Ausflug in die Feuerwehrzentrale in München

11. Oktober 2018, München. Gemeinsam mit 10 Kindern mit Fluchterfahrung haben die Lots/innen der RG Bayern am 11. Oktober 2018 einen Ausflug in die Zentrale der freiwilligen Feuerwehr in München gemacht. Nicht nur mit Blick auf die Brandschutzerziehung, sondern auch in der Perspektive der künftigen Berufswahl erwies sich der Besuch der Feuerwehr als ein Volltreffer. „Wir alle waren begeistert, wie viel die Kinder schon wussten. Man hat richtig gesehen, wie viel Spaß sie am Lernen hatten! Als Highlight haben wir am Ende noch die Feuerwehrfahrzeuge angeschaut und dann haben sie alle nur noch gestrahlt.“, erzählt Sophia Utz, Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung

Weiterlesen

Herbstfest in Freiburg

29. September 2018, Freiburg. Gemeinsam mit „zusammen leben e.V.“ luden Lots/innen der RG BaWü am 29. September 2018 zu einem interkulturellen Herbstfest mit Live-Musik, Tanz, gemeinsamem Kochen und Kinderprogramm im interkulturellen Gemeinschaftsgarten in Freiburg ein. Rund 300 Menschen mit und ohne Fluchthintergrund kamen zusammen, um sich kennen zu lernen, Vorurteile abzubauen und ein nachhaltiges Gefühl der Zusammengehörigkeit als Fundament für ein friedliches Zusammenleben zu fördern. Vielen Dank an unsere Freiburger UZMD-Lots/innen für die starke Idee!  

Weiterlesen

Familienfest in Köln

15. September 2018, Köln. Mit dem UZMD-Projekt sollen vor allem die gesellschaftliche Teilhabe der Geflüchteten sowie deren Bildungsinklusion gefördert werden: In diesem Sinne blicken wir zurück auf das Familienfest am 15. September in Kooperation mit dem Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen (BFmF e.V.) in Köln. Einzelne Programmpunkte wurden von unseren Lots/innen umgesetzt: Betreuung der Kinder bei diversen Animationsaktivitäten, Organisation der Bastel- und Spielecken, Kinderschminken etc. Im Jugendbereich hatten Kinder ab 6 Jahren die Möglichkeit eine Insektenausstellung anzusehen und hierzu an einem Quiz teilzunehmen. Zudem wurden Spiele angeboten, die die Sinneswahrnehmung und die Feinmotorik fördern. Insgesamt nahmen über 350 Kinder an

Weiterlesen

Walderlebnistag in Frankfurt

2. September 2018, Frankfurt. Noch kurz den Sommer aufhalten: Nach der erfolgreichen Waldwanderung im vergangenen Jahr, haben die Lots/innen der Region Rhein-Main gemeinsam mit weiteren Stipendiat/innen die Idee wiederaufgenommen und einen Walderlebnistag für Kinder mit Fluchterfahrung organisiert. Ein spannendes pädagogisches Programm wurde neu aufgelegt , um bei den 25 neugierigen Waldentdeckern ein Bewusstsein für die Umwelt zu fördern und das Wissen auf eine spielerische Art und Weise zu vermitteln. Verschlungene Wege und Pfade, durchdachte Methoden und eine gute Betreuung durch die Engagierten – das ist das Rezept dafür, dass aus einer Waldwanderung ein Erlebnis wird.

Weiterlesen

Schneespaß mitten im Sommer

15. Juli 2018, Neuss. Was für eine Hitze in diesem Sommer! Schnee zur Abkühlung erwünscht? Das haben sich die Lots/innen der RG NRW Süd gedacht und einen Ausflug in die Neusser Skihalle mit Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung organisiert. Insgesamt nahmen am 15. Juli 27 Schneebegeisterte an der Aktion teil: Wie man gerade fährt und bremst, wie man sein Gleichgewicht kontrolliert, und welche Sicherheitsregeln es gibt – all das wurde unter Betreuung der Lots/innen aus dem Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ und mit professioneller Begleitung des SnowSport Teams der RWTH Aachen fleißig auf der Piste geübt. Die höchst motivierten Teilnehmer

Weiterlesen

Fußball stiftet Interaktion in Vechta

Januar bis Juli 2018, Vechta. Dass Fußball ein globales Spiel ist, hat nicht nur die diesjährige Weltmeisterschaft bewiesen. Jeden Tag bringt er Menschen auf den Trainingsplätzen zusammen. Jeden Tag trägt er dazu bei, aus Vorurteilen Verständnis zu machen und aus Misstrauen Gemeinsamkeiten zu erschließen. Auch die Lotsen aus dem Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ wollen mit ihrer Fußball-Initiative in Vechta (Niedersachsen) zeigen, dass die Verständigung und der Wettkampf um eine gemeinsame Sache unglaublich schöne Momente stiften kann. Hier treffen sich Menschen mit Fluchtgeschichte und Locals unter Betreuung der Ehrenamtlichen Ahmed Esmael (Heinrich-Böll-Stiftung) und Mahmoud Farrag (Friedrich-Ebert-Stiftung) regelmäßig, um gemeinsam zu

Weiterlesen

Besuch bei der Feuerwehr in Frankfurt

16. Juni 2018, Frankfurt am Main. Die Lots/innen aus dem Rhein-Main-Gebiet haben zusammen mit Kindern mit Fluchterfahrung einen Ausflug zur größten Feuerwehrwache in Frankfurt gemacht. Diese Feuerwehrwache gehört zu den modernsten in Deutschland, weshalb die Teilnehmenden in das besondere Vergnügen gekommen sind mehrere Spezialtransportfahrzeuge zu sehen, die z.B. auch auf Gleisen eingesetzt werden oder ausgelaufene Güter einsammeln können. Nach den Spezialfahrzeugen ging es weiter zu den normalen Löschfahrzeugen, zusammen mit einer kurzen Schulung wie man sich im Notfall verhalten sollte und warum. Außerdem erhielten die Kinder die Chance selbst in die Fahrkabine des Fahrzeugführers zu springen – vielen Dank an

Weiterlesen

Juni-Aktionen : Bis zu 1500 Menschen mit Fluchterfahrung erreicht

Juni 2018, diverse Standorte bundesweit. Wir blicken zurück auf die vielen Aktionen unserer Lots/innen im Juni 2018: In Vechta, Frankenberg, Oldenburg, Göttingen und Leipzig wurden interkulturelle Begegnungen mit Geflüchteten realisiert, die einerseits zwischenmenschlichen Austausch im interreligiösen Kontext der 13 involvierten Begabtenförderungswerke fördern sollten, andererseits direkt im Alltag des Geflüchteten anknüpfen und ein vielfältiges Informationsangebot hinsichtlich Bildung, Beruf, lokaler Hilfsorganisationen etc. zugänglich machten. Mit den bundesweiten Aktionen wurden bis zu 1500 Menschen mit Fluchterfahrung direkt angesprochen und über diverse lokale Angebote informiert. Außerdem nutzten die Multiplikator/innen aus dem Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ die Begegnungen als Plattform für die Präsentation laufender

Weiterlesen

Festlich und interkulturell in Leipzig

16. Juni 2018, Leipzig. Mit dem Sonnenuntergang am vergangenen Donnerstag endete der diesjährige muslimische Fastenmonat Ramadan. Das anschließende mehrtägige Fest des Fastenbrechens, das traditionell mit Familienangehörigen und Freunden gefeiert wird, nahmen die Lots/innen aus dem Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ in Leipzig zum Anlass, um gemeinsam mit Zugezogenen, Einheimischen, Studenten, Frauen und Kindern zu feiern sowie eine kulturelle Austausch-Plattform für Menschen unterschiedlicher Herkunft zu bieten – ein Format, das in Leipzig bisher nur spärlich vorhanden war. Neben einem wahren Zuckerparadies mit einer großen Auswahl an syrischen Süßigkeiten und anderen Leckereien sorgten eine Vielzahl an Spiel- und Sportangeboten sowie Kinderschminken für

Weiterlesen

Frauencafé in Frankfurt

Dezember 2017 bis Juni 2018, Frankfurt/Main. Das Frauencafé in Frankfurt ist eine inzwischen etablierte langzeitige  Aktion der Lots/innen aus dem Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“.  Kostenlos und offen für Frauen mit Fluchterfahrung, bietet es die  Möglichkeit  offene Gespräche zu führen, sowie Hilfestellungen im Alltag  zu leisten. Gleichzeitig werden auf diese Weise die Sprachkenntnisse  verbessert – ein Nebeneffekt, der für viele doch größtenteils isolierten  Frauen, Chancen bietet, am gesellschaftlichen Zusammenleben  teilzuhaben. Die parallel stattfindende Kinderbetreuung mit Spielen  und Sprachübungen soll dabei sowohl entlasten als auch fördern.  Ausflüge, Erste Hilfe Kurs, Nähen, sowie andere stärkende Aktivitäten  fanden bereits im Rahmen der Aktion

Weiterlesen