Amela Bronja

„Durch das Avicenna Studienwerk konnte ich mit meiner Promotion direkt im Anschluss an das Chemiestudium beginnen. Über diese Möglichkeit bin ich dankbar und freue mich mein Fachwissen weiter zu vertiefen. Neben dem finanziellen Aspekt ermöglicht das Avicenna Studienwerk seinen Stipendiatinnen und Stipendiaten die aktive Mitgestaltung des ideellen Förderungsprogramms. Somit kann ich von Anfang an meine Ideen und Wünsche einbringen. Bei dem ersten Kennenlernen der Stipendiatinnen und Stipendiaten war ich zutiefst beeindruckt von den starken Persönlichkeiten aus den verschiedensten Fachbereichen. Dieses spiegelt sich auch in der Diskussionsvielfalt der Stipendiaten und Stipendiatinnen wieder. Ich denke, dass mit der Gründung des ersten muslimischen Begabtenförderungswerks ein wichtiges Zeichen gesetzt wurde. Als Stipendiatin bin ich mir aber auch der Verantwortung bewusst und möchte für interreligiösen Dialog, Toleranz und Bildungsgerechtigkeit einstehen.“

Quelle: stipendiumplus.de
Foto: Valentin Paster

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.