Austausch mit der Robert Bosch Stiftung

15. März.2017, Bad Cannstatt

Am vergangenen Mittwoch, den 15.03.2017, trafen sich die Stipendiat/innen der Regionalgruppe Baden-Württemberg mit Herrn Volker Nüske und Frau Mariam Ahmed, die bei der Robert Bosch Stiftung im Themenbereich „Gesellschaft“ und „Muslime in Deutschland“ tätig sind.

In den Räumlichkeiten des Bezirksamtes Bad-Cannstatt zeigten Herr Nüske und Frau Ahmed auf, welche Projekte die Robert Bosch Stiftung zum Thema „Muslime in Deutschland“ fördert und betreut. Schwerpunkte der Projekte sind die Stärkung der Zusammenarbeit von Moscheegemeinden und Kommunen, die Unterstützung des Engagements junger Muslime in Deutschland sowie die Wissensvermittlung rund um die Religion des Islam.

Wir danken Herrn Nüske und Frau Ahmed für den inspirierenden Austausch und freuen uns auf weitere Begegnungen dieser Art!