Podiumsdiskussion Forum Maximilianeum

Regionalgruppe Bayern, 24. Mai 2016. Am Dienstag, 24.5.2016 haben unsere Stipendiat/innen der Regionalgruppe Bayern an der jährlich stattfindenden Diskussionsveranstaltung Forum Maximilianeum teilgenommen. Das Programm bot eine Möglichkeit des Austausches zwischen Personen des öffentlichen Lebens und interessierten Studierenden zu aktuellen gesellschaftlichen Fragen. Die diesjährige Podiumsdiskussion erfolgte unter dem Thema „Das ‚Wir’ entscheidet – Wie funktioniert kollektive Identitätsbildung?“ Die Podiumsdiskussion hinterließ viele interessante Eindrücke bei den Stipendiat/innen und bot die Gelegenheit zur Diskussion. Im anschließenden „Get together“ konnten Fragestellungen diskutiert und beleuchtet werden.

Weiterlesen

Moscheebesichtigungen in Köln

Regionalgruppe NRW-Süd, März 2016. Im Rahmen ihres monatlichen Treffens besuchte unsere Regionalgruppe NRW-Süd im März drei unterschiedliche Moscheegemeinden in Köln. Unser Promotionsstipendiat und Architekt Mehmet Bayrak sowie der erfahrene Architekt Hassan Schmiede, der am Bau von über 150 Moscheebauten in Deutschland beteiligt war, stellten den Stipendiat/innen einen interessanter Überblick verschiedener Moscheekonzepte dar. Besucht wurden die DITIB-Zentralmoschee in Köln-Ehrenfeld, die Kale-Moschee am Hansaring und die Villa Hahnenburg der VIKZ in Köln-Mülheim. Das Treffen bot Raum für Diskussionen über Fragen wie – Was macht eine Moschee zu einer Moschee? – Welche Arbeitsschwerpunkte sollten die Gemeinden in einer Moschee legen? – Welche Stärken

Weiterlesen

Besuch des Niedersächsischen Landtags

Regionalgruppe Niedersachsen, Mai 2016. Die Regionalgruppe Niedersachsen erhielt vom Landtagsabgeordneten Mustafa Erkan einen exklusiven Rundgang durch die alten und neuen Gebäudeteile des Niedersächsischen Landtags. Gemeinsam mit Herrn Mustafa Erkan, der auch Mitglied im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien und Regionalentwicklung des Landtages ist, diskutierten die Stipendiat/innen neben Rassismusprävention, dem Umgang mit ewigen Vorurteilen und der Verantwortung von jungen Politiker/innen vor allem den bevorstehenden Staatsvertrag des Landes Niedersachsen mit den muslimischen Religionsgemeinschaften. Wir danken Herr Erkan für die exklusive Führung sowie das anregende Gespräch!

Weiterlesen

Besuch der Staatsanwaltschaft München

Regionalgruppe Bayern, 6. Mai 2016. Mit der Intention, Einblicke hinter den Kulissen einer Justizbehörde zu gewinnen, besuchte unsere Regionalgruppe Bayern Anfang Mai die Staatsanwaltschaft in der Landeshauptstadt München. Nach einer freundlichen Begrüßung durch den leitenden Oberstaatsanwalt haben Herr Dr. Laurent Lafleur und seine Kolleg/innen unseren Stipendiat/innen einen exklusiven Überblick über die Arbeit der Münchner Gerichtsbarkeit ermöglicht. Dabei wurde das Rechtssystem der Bundesrepublik Deutschland beleuchtet. In einer dynamischen und offenen Atmosphäre bot das Treffen viel Raum für Fragen und Anregungen, sodass auch in Zukunft weitere Begegnungen zwischen unserer Regionalgruppe Bayern und der Staatsanwaltschaft stattfinden können.

Weiterlesen

Treffen mit Omid Nouripour, MdB

Regionalgruppe Rhein-Main, 5. März 2016. Letzten Freitag (5. März 2016) haben unsere Stipendiat/innen aus der Regionalgruppe Rhein-Main den Bundestagsabgeordneten Herrn Omid Nouripour (Bündnis ´90/Die Grünen) in Frankfurt am Main getroffen. Nach einem kurzen Input-Vortrag zum Thema „politisches Engagement“ gab es eine interessante Diskussionsrunde zu diversen Themen aus dem Leben des Abgeordneten. Vielen Dank an Omid Nouripour und die Grüne Jugend Hessen (GJH) für die Einladung zur anschließenden Veranstaltung „Hate Poetry“ mit Katrin Göring-Eckardt (Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag) und Manuel Stock (Vertretung der Grünen in Römer).

Weiterlesen

Treffen mit Mustafa Erkan, MdL

Regionalgruppe Niedersachsen und NRW-Nord, 6. März 2016. Am vergangenen Sonntag, den 6. März 2016 traf sich die Regionalgruppe Niedersachsen mit Herrn Mustafa Erkan (Mitglied des Niedersächsischen Landtags) in Hannover, um über das Thema „Rassismus in der deutschen Gesellschaft“ zu sprechen. Darüber hinaus tauschten Sie sich über den politischen Werdegang von Herrn Erkan aus und erörterten gemeinsam die Möglichkeiten einer politischen Partizipation in Deutschland.

Weiterlesen

Treffen mit Eren Güvercin

Regionalgruppe NRW, 17. Januar 2016. „Am vergangenen Sonntag (17.01.2016) besuchten unsere Stipendiat/innen aus NRW zusammen mit dem Journalisten Eren Güvercin die Ausstellung „Unter Druck! Medien und Politik“ im Haus der Geschichte Bonn. Das Haus der Geschichte in Bonn beleuchtet mit der aktuellen Ausstellung die Rolle von Medien in der Bundesrepublik Deutschland seit 1945. Sie beginnt sehr passend mit der Präambel aus dem Pressekodex, den die Stipendiat/innen ausführlich mit Eren Güvercin diskutiert haben. Aus ihr gehen der primäre Anspruch der Medien und die große Verantwortung von Journalist/innen hervor. Nach dieser Einleitung beginnt eine chronologische Reise durch die Welt von Schlagzeilen, Pressefreiheit,

Weiterlesen

Alt trifft neu

Alle Regionalgruppen, Dezember 2015. In den vergangenen Wochen haben sich unsere Stipendiat/innen aus dem ersten und zweiten Jahrgang in ihren Regionalgruppen das erste Mal getroffen. Durch interaktive Kennenlernspiele und anregende Gespräche fand ein lebendiger Austausch statt. Die Regionalgruppen bilden das Rückgrat des stipendiatischen Engagements. Aktuell werden 145 Stipendiat/innen vom Avicenna-Studienwerk gefördert, im Jahr 2016 werden weitere 120 Stipendien vergeben.

Weiterlesen

Treffen mit Swen Schulz, MdB

Regionalgruppe Berlin, 9. Dezember 2015. Unsere Berliner Stipendiat/innen haben sich am vergangenen Mittwoch, den 9. Dezember mit dem Bundestagsabgeordneten Swen Schulz im Deutschen Bundestag getroffen. Swen Schulz ist Mitglied des Haushaltsausschusses und dort Hauptberichterstatter für Bildung und Forschung. Ein intensiver und lebendiger Austausch zu Themen der Bildungspolitik und der Flüchtlingssituation sowie eine Führung durch den Bundestag bereicherten den Abend. Wir bedanken uns bei Herrn Schulz für die besonderen Einblicke in die aktuellen Themen und den regen Austausch.

Weiterlesen

Aktion für Flüchtlingskinder

Alle Regionalgruppen, September 2015. Zur Einschulung von Flüchtlingskindern in Berlin haben Avicenna-Stipendiat/innen innerhalb von 24 Stunden 1000,- Euro gesammelt und 135 Schultüten gebastelt. Die Schultüten wurden am frühen Samstagmorgen an die Kinder im Flüchtlingsheim in Berlin/Karlshorst verteilt. Wir sagen: Unsere Zukunft. Mit Dir!

Weiterlesen