Mensch und Umwelt – Ökosystem Ozean/Meer

19. – 21. Oktober 2018, Wangerooge.

Jeder Mensch steht in der Verantwortung, die Umwelt und die Natur zu schützen und in Einklang mit ihr zu leben. Unser tägliches Handeln und das gestiegene Konsumverhalten haben negative Auswirkungen auf die Umwelt. Insbesondere die Ozeane und die Meere sind stark von der Verschmutzung betroffen. Um sich dieser aktuellen und brisanten Thematik zu widmen, trafen sich am vergangenen Wochenende ca. 30 unserer Stipendiat/innen auf der wunderschönen Nordseeinsel Wangerooge. Durch diverse Fachvorträge und Workshops inkl. einer Wattwanderung konnten unsere Stipendiat/innen die Bedeutung der Umweltbildung sowohl aus naturwissenschaftlicher als auch religiöser Perspektive aufgreifen und Strategien für ein nachhaltiges Umweltbewusstsein entwickeln. Wir danken Frau Dr. Kowanda-Yassin (Kirchlich Pädagogische Hochschule Wien), Herrn El-Khaled und Anna Freuing (Zentrum für Marine Umweltwissenschaften Bremen) sowie Herrn Doganay (NourEnergy e.V.) für Ihre Expertise und tollen Vorträge.