Poetry Slam

6. Juli 2018, Essen.

Der erste Poetry Slam des Avicenna-Studienwerks ist zu Ende und wir blicken auf eine wundervolle Veranstaltung zurück. Die Resonanz war überwältigend, der Saal bis auf den letzten Platz gefüllt und das Publikum in bester Stimmung. Die Texte der Slammer/innen waren sehr vielfältig. Es ging sowohl um muslimische Themen, aber auch um alltägliche Themen, die uns jeden Tag begeben. Es wurde viel gelacht, aber auch innegehalten, um über einige Inhalte der präsentierten Texte reflektieren zu können. Wir bedanken uns bei allen Slammer/innen, den Zuschauer/innen und insbesondere dem Organisationsteam der Regionalgruppe NRW-Nord für die tolle Veranstaltung.