Praktikum in der Europaabteilung im Auswärtigen Amt

Neslihan Altun, Stipendiatin des Avicenna-Studienwerks, berichtet von ihrem Praktikum im Auswärtigen Amt:

„Wie abwechslungsreich und vielschichtig die Politik sein kann, zeigt ein Praktikum in der Zentrale des Auswärtigen Amts in Berlin. Als Studentin der Europa-Studien mit sozialwissenschaftlicher Ausrichtung ein Praktikum in der Europaabteilung absolvieren zu dürfen, ist eine bedeutsame Gelegenheit, da es ermöglicht Einblicke in die Realpolitik der Bundesrepublik Deutschland zu gewinnen und zugleich das eigene politische Fachwissen zu intensiveren. Sei es die Teilnahme an Veranstaltungen mit hochrangigen politischen Akteuren, wie Außenminister Frank-Walter Steinmeier, Besuche der Bundesministerien oder diverser Botschaften, das Praktikum bestätigt und bekräftigt mich immer mehr in meinem Bestreben Teil des (welt)politischen Gestaltungsprozesses zu werden.“