Waldwanderung mit geflüchteten Kindern

7. August 2017, Mainz Nach der erfolgreichen ökopädagogischen Schulung folgte nun die konkrete Anwendung: Stipendiat/innen der Region Rhein-Main-Saar nutzten gemeinsam mit Lots/innen des UZMD- Projektes das Erlernte, um mit 23 geflüchteten Kindern einen Walderlebnistag im Mainzer Lennebergwald durchzuführen. Mit viel Spiel und Spaß lernten die Kinder den Wald und seine Bewohner kennen, um somit ein vertieftes Bewusstsein für Natur und Umwelt zu erlangen. Für alle Beteiligten war es ein intensiver und abenteuerreicher Tag, der mit einem gemeinsamen Picknick abgerundet wurde. Das Fazit des Tages: Fortsetzung folgt! Und das Video gibt es natürlich auch online.  

Weiterlesen

Natur pur

20. und 22. Juli 2017, Münster und Saarbrücken Sich gemeinsam die Hände schmutzig machen, das schafft Zusammenhalt und macht als Abwechslung zum Alltag den Kopf frei. Das dachten sich die Lots/innen aus dem Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“, die zusammen mit Geflüchteten ein Beet in der Münsteraner Innenstadt bepflanzt und somit ein Zeichen für ein kooperatives Miteinander gesetzt haben – in Zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt der Stadt Münster und der Studierendeninitiative Welcome Münster e.V.. Währenddessen erwarben die Lots/innen in Saarbrücken notwendige Kenntnisse, um eine ökopädagogische Wanderung mit geflüchteten Kindern zielgruppengerecht und erlebnisreich zu gestalten. Die Schulung soll die Stipendiat/innen darauf

Weiterlesen

Foto-Story zur Aktion „Fit&Fun“ in Köln

April bis Juli 2017, Köln Die Stipendiat/innen des Avicenna-Studienwerks und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Uma Rzajeva und Anissa El Hanafi leiten seit April 2017 die Aktion für Kinder und Jugendliche „Fit&Fun“, die sport-, freizeit- und kulturpädagogisch ausgerichtet ist. In einer Foto-Story berichten die Lotsinnen über die Aktion und die Erfahrungen der Teilnehmer/innen mit Fluchterfahrung.  

Weiterlesen

Spielerisch forschen

Juli 2017, Köln Mit dem Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ sollen vor allem die gesellschaftliche Teilhabe der Geflüchteten sowie deren Bildungsinklusion gefördert werden: In diesem Sinne fand am 1. Juli in Kooperation mit dem Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen (BFmF e.V.) in Köln ein Familienfest statt. Einzelne Programmpunkte wurden von unseren Lots/innen umgesetzt: Die Ehrenamtlichen aus dem Projekt haben die geflüchteten Kinder mithilfe von spannenden Experimenten dazu animiert, nachhaltiges Interesse für Bildung und Wissenserwerb zu entwickeln. Der Einsatz der kleinen Forscher/innen an den Stationen für Physik und Chemie wurde natürlich mit Geschenken belohnt – über 350 Kinder nahmen an der

Weiterlesen

Aktionen zum Weltflüchtlingstag in Berlin, München, Würzburg und Tübingen

20. Juni 2017, Berlin, München, Würzburg und Tübingen Und es geht weiter mit den Aktionen der Lots/innen aus dem Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ anlässlich des Weltflüchtlingstags: In Berlin fand ein Fastenbrechen für etwa 100 Geflüchtete und ehrenamtliche Helfer/innen statt, wobei das Programm neben kulturellen Highlights vor allem den zwischenmenschlichen Austausch und die Vernetzung der Initiativen ermöglichte. Die Lots/innen in München baten den ca. 50 Geflüchteten Gelegenheit die Refugee Law Clinic e. V. kennen zu lernen und ermöglichten eine spontane Rechtsberatung mit Expert/innen. Die ca. 200 Gäste in Würzburg erhielten Informationen über den Hochschulzugang sowie vielfältige Materialien über lokale Bildungs-

Weiterlesen

Geflüchtete und Lots/innen erkunden Berlin

9.-11. Juni 2017, Berlin Im Juni machten unsere Lots/innen aus dem Projekt für Geflüchtete „Unsere Zukunft. Mit Dir.“ einen Wochenendausflug nach Berlin. In Kooperation mit dem „Treff für junge Menschen“ – eines Zusammenschlusses von katholischen und evangelischen Hochschulgemeinden in Göttingen, dem Cusanuswerk und dem Studienwerk Villigst – luden die Lots/innen ihre geflüchteten Buddies zu einem Ausflug in die Hauptstadt ein.  Durch die zahlreichen Führungen wurden die Themen der deutschen und europäischen Geschichte und Politik vertieft, und natürlich an der Kultur sollte es nicht fehlen: Eine Begleitung durch das Jüdische und das Pergamonmuseum wurden organisiert. Gemeinsames Fastenbrechen bildete den Ausklang der

Weiterlesen

Start der Aktionen zum Weltflüchtlingstag in Hamburg und Göttingen

9. und 11. Juni 2017, Göttingen und Hamburg Der seit 2001 von der UNO eingerichtete Weltflüchtlingstag am 20. Juni naht und fällt in diesem Jahr auf den Fastenmonat Ramadan, der alljährlich von Muslimen auf der ganzen Welt geehrt wird. Die Lots/innen des Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ nutzen diesen Anlass, um eine schöne Zusammenkunft mit Geflüchteten zu verwirklichen, die sowohl Spirituelles als auch Hilfestellungen für den Alltag in sich vereint. In Göttingen und Hamburg fanden erste Aktionen statt: Neben dem gemeinsamen Fastenbrechen, standen im Fokus die Vernetzung von insgesamt etwa 300 Gästen, Vorstellung der Lots/innen-Aktivitäten sowie Informationsaustausch an Ständen, die

Weiterlesen

Radelnd ankommen

3. – 11. Mai 2017, Göttingen. Von besonderer Bedeutung für die Willkommenskultur ist es, die aktive gesellschaftliche Teilhabe der Geflüchteten zu ermöglichen. In diesem Sinne: Mobilität bringt alle weiter. Mit scharfem Blick darauf organisierten die Stipendiat/innen aus dem Projekt für Geflüchtete „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ einen Fahrradkurs für Frauen in Göttingen. Nach dem erfolgreich bestandenen und vom Allgemeinen-Deutschen-Fahrradclub (ADFC) zertifizierten Kurs erhielten die Teilnehmerinnen ein gut erhaltenes Fahrrad geschenkt, wie auch Infomaterialien mit den wichtigsten Verkehrsregeln in der jeweiligen Muttersprache. Für die Freizeit und im Alltag unumgänglich, sind die Kursteilnehmerinnen jetzt nicht nur in Besitz des „grünen“ Transportmittels, sondern jederzeit

Weiterlesen

Flüchtlingslotsen-Aktionen für Kinder

Mai – Juni 2017, Köln und Waldkraiburg. Im Rahmen des Lotsenprojekts „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ setzen unsere engagierten Lots/innen weiter kreative Ideen um. Mehrere Aktionen für Kinder fanden in Nordrhein-Westfalen und Bayern statt. Beim Ton-und Keramik-Workshop in Köln, der Teil eines größeren freizeit- und kulturpädagogischen Angebots „Fit & Fun“ ist, erhielten Kinder mit Fluchterfahrung nicht nur praktische Tipps zum leichten Gestaltaufbau, sondern einen professionell betreuten Raum, in dem sie ihre Talente kreativ entfalten konnten. Währenddessen nahm die Regionalgruppe Bayern die Publikation eines Märchenbuchs zum Thema „Unterwegs Sein“ in Angriff, welches komplett von Kindern illustriert wird. Das Buch soll spielerisch Kindern

Weiterlesen

Workshop zum Thema Interkulturelle Begegnung

21. Mai 2017, Freiburg Wir blicken zurück auf einen weiteren Aktionstag für Geflüchtete, die Lots/innen aus dem Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ – diesmal in Freiburg – veranstaltet haben. Bei einem Workshop zum Thema Interkulturelle Begegnung „Miteinander leben – miteinander reden ODER Hallo NachbarIn!“ haben sich Teilnehmer/innen unter Leitung einer professionellen Trainerin auf interaktive Art und Weise den Themen Identität, Kultur und Vorurteile angenähert. Ergänzt wurde dies durch theoretische Inputs. Ziel des Workshops war es einen Perspektivwechsel zu fördern und die Teilnehmenden für das Thema „cultural awareness“ zu sensibilisieren. Großer Dank geht an das Organisationsteam der Stipendiat/innen.    

Weiterlesen