Teilhabe ins Rollen gebracht mit der Bowling-Aktion in München

26. Januar 2018, München.

Ausgelöst durch die Studie „Wie gelingt Integration? Asylsuchende über ihre Lebenslagen und Teilhabeperspektiven in Deutschland“ haben die Lots/innen der Regionalgruppe Bayern aus dem Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ eine Idee gefunden, wie sie die gesellschaftliche Teilhabe der Geflüchteten buchstäblich ins Rollen bringen können!

Ein gemeinsamer Bowlingabend sollte ein Umfeld kreieren, in dem es für Geflüchtete, die meist nur Behördenvertreter oder ehrenamtliche Helfer kennen, ermöglicht wird, Privatpersonen aus Deutschland kennenzulernen. So wurden mit insg. ca. 40 Teilnehmenden Freundschaften geknüpft – nicht nur der pragmatischen Vernetzung wegen, sondern auch als Erfüllung eines essentiellen menschlichen Bedürfnisses – nämlich des nach sozialen Kontakten.

Wir danken den Lots/innen der RG Bayern für die Ermöglichung dieser vielen neuen Freundschaften!

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.