Avicenna Global: Islam in Japan

Online, 2. September 2021 Nächster Halt: Japan! Unsere digitale Reise durch Raum und Zeit geht weiter: Nach der ersten Station der Vortragsreihe „Avicenna Global“ in Indien und einer eindrücklichen Reiseerfahrung widmeten wir uns am 2. September 2021 mit dem international renommierten Historiker Prof. Dr. Cemil Aydin (University of North Carolina at Chapel Hill) dem fernen Japan. Ziel der Veranstaltung war es, mehr über die Geschichte sowie die aktuelle Lage der japanischen Muslim:innen zu erfahren. Wie kam der Islam nach Japan und wo war der erste Kontakt? Welchen gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Einfluss hatten und haben Muslim:innen vor Ort? In der

Weiterlesen

Avi-Lections 21: Treffen mit Filiz Polat (Bündnis 90/Die Grünen)

„Vielen Dank für die anregende Diskussion. Die vielfältigen Perspektiven der Stipendiat:innen des Avicenna-Studienwerks sind von unschätzbarem Wert. Als Politikerin setze ich mich dafür ein, muslimisches Leben zu unterstützen und die Gleichstellung des Islam weiter voranzutreiben. Neben der Repräsentation und der Anerkennung von Muslim:innen hat die konsequente Bekämpfung von antimuslimischem Rassismus oberste Priorität für mich und meine Partei.“ Mit diesem Statement blickt Filiz Polat, Sprecherin für Migration und Integration der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, auf den spannenden Austausch mit unseren Stipendiat:innen am 17. August 2021 zurück. Nach den erfolgreichen Treffen mit Hermann Gröhe (CDU), Lars Castellucci (SPD), Benjamin Strasser (FDP) und

Weiterlesen

Avi-Lections 21: Treffen mit Christine Buchholz (Die Linke)

29. Juli 2021, Online „Vielen Dank für das lebendige Gespräch über muslimisches Leben in Deutschland, antimuslimischen Rassismus, die Rolle der Sicherheitsbehörden und vieles mehr. Es ist toll, dass das Avicenna-Studienwerk muslimische Studierende fördert und solche Diskussionen organisiert. Für mich ist es wichtig, die Erfahrungen und Meinungen der muslimischen Stipendiat:innen zu kennen. Es ist wichtig, dass muslimische Stimmen im politischen Raum Gehör finden.“ Mit diesen Worten resümiert die Linken-Bundestagsabgeordnete Christine Buchholz den bereichernden Austausch mit unseren Stipendiat:innen am 29. Juli 2021. Mit der religionspolitischen Sprecherin der Fraktion Die Linke hieß die Gesprächsreihe „Avi-Lections“ ihre vierte Diskutantin – nach CDU, SPD und

Weiterlesen

Interreligiöser Austausch „Scriptural Reasoning“ – Abschlussrunde

27. Juni 2021, Online Gastfreundschaft drückt sich in jeder Kultur vielfältig aus. Insbesondere als Gast freut man sich über die warme Begegnung und Aufnahme. Umgekehrt ist es für Gastgeber:innen immer ein besonderer Moment, andere Menschen im eigenen Haus willkommen zu heißen. Was bedeutet Gastfreundschaft im religiösen Kontext? Wie wird der Umgang mit Gästen in den Heiligen Schriften der Abrahamitischen Religionen thematisiert? Im Rahmen des interreligiösen Projekts „Scriptural Reasoning“ kamen Stipendiat:innen der konfessionellen Werke – ELES, Cusanus, Villigst und Avicenna – am 27. Juni 2021 zu einem abschließenden Treffen zusammen und sprachen über „Abrahams Gastfreundschaft“. Gemeinsam suchten und lasen sie Textstellen

Weiterlesen

Lesekreis „Mystische Poesie“ – Goethes „West-östlicher Divan“

3. Juli 2021, Online Der West-östliche Divan gilt als Goethes umfangreichstes lyrisches Werk und entfaltet seine dichterische Wirkung noch bis in die Gegenwart. In diesem Sinne tauchte der stipendiatische Lesekreis „Mystische Poesie“ mit dem Alumnus-Stipendiaten Ahmet Aydin am 3. Juli 2021 in eines der Gedichte aus dem Divan ein: „Selige Sehnsucht“ im „Buch des Sängers“. Zusammen sprachen sie über den historischen Entstehungskontext und über die Inspiration durch muslimische Dichter:innen; insbesondere über den Einfluss durch die Werke des persischen Dichters Hafis, der in den Zeilen von Goethe wiederzufinden ist. Ahmet Aydin stellte im Anschluss eines seiner eigenen Gedichte vor, das er

Weiterlesen

Avi-Lections 21: Treffen mit Benjamin Strasser (FDP)

28. Juni 2021, Online „Studienwerke sind wertvolle Institutionen, um Unterschiede im Zugang zu höherer Bildung abzubauen. Sie regen einen Austausch mit Gleichgesinnten an, um als starke Stimme gegen Diskriminierung und Ungleichheit wahrgenommen zu werden. Der Kampf gegen antimuslimischen Rassismus und die Zukunft des muslimischen Lebens in Deutschland sind wichtige Themen, bei denen mir die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Avicenna-Studienwerks Erfahrungen aus ihrem Alltag geschildert haben. Der Austausch war daher für mich sehr bereichernd.“ Mit diesen Worten blickt Benjamin Strasser, religionspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion auf den Austausch mit unseren Stipendiat:innen am 28. Juni 2021 zurück. Die Bundestagswahlen rücken immer näher und

Weiterlesen

Avi-Lections 21: Treffen mit Lars Castellucci (SPD)

15. Juni 2021, Online „Ich war selbst Stipendiat eines Studienwerks. Ohne die Förderung wäre studieren schwierig und ein Auslandsstudium unmöglich gewesen. In Deutschland sollen Charakter und Talent entscheiden, wie erfolgreich man sein kann, nicht die Herkunft, der Glauben oder der Geldbeutel. Studienwerke leisten hier eine ganz wichtige Arbeit. Die Studierenden selbst können dann wieder zu Vorbildern für die nächsten Generationen werden. Ich war wie viele der teilnehmenden Studierenden auch der erste in der Familie, der studieren konnte. Das ist eine besondere Herausforderung und ich wünsche allen viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.“ Mit diesen Worten resümiert SPD-Bundestagsabgeordneter Lars Castellucci nach

Weiterlesen

Avi-Lections 21: Treffen mit Hermann Gröhe (CDU)

2. Juni 2021, Online „Junge Leute, die selbstbewusst und mit starken Argumenten ihre Auffassungen vertreten und zugleich mit Meinungsverschiedenheiten sehr respektvoll umgehen! Die Diskussion mit Stipendiatinnen und Stipendiaten des Avicenna-Studienwerks hat mir viel Freude gemacht! Es beschämt mich, wie viele von ihnen immer wieder schlimme Erfahrungen mit Islamfeindlichkeit machen. Da erwarten sie zu Recht unsere Solidarität und die Verteidigung eines guten Miteinanders!“ Mit diesen Worten blickt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Gröhe auf das Treffen mit unseren Stipendiat:innen am 2. Juni 2021 zurück. Wir befinden uns inmitten des Superwahljahres 2021 und der parteipolitische Wahlkampf läuft bereits auf Hochtouren. Auch für unsere Stipendiat:innen,

Weiterlesen

„Studieren/Promovieren mit Kind“ – Dr. Abir Haddad

17. Mari 2021, Online Förderung der kinder- und familienfreundlichen Strukturen und Angebote gehört zum Selbstbild des Avicenna-Studienwerks: Rund 7 Prozent unserer 500 Stipendiat:innen haben Kinder. Unter den Promovierenden sind es sogar rund 30 Prozent. Wie ging es aber den studierenden bzw. promovierenden Eltern in der Pandemie? Ganz klar: Sie war und bleibt teilweise noch für viele Eltern eine enorme Belastungsprobe. Wie vereine ich Studium/Promotion und Kinder in dieser herausfordernden Zeit? Wie motiviere ich mich, während ich Kinderbetreuung managen muss, die Promotionsarbeit wartet und der Druck einfach zu groß wird? Die durch Stipendiat:innen initiierte AG Familie lud am 17. Mai 2021

Weiterlesen

4. Avicenna-Mock Trial mit der internationalen Großkanzlei Hengeller Mueller

20. Mail 2021, Online Die Verhandlungen laufen weiter! Diesmal: Bieter vs. Zivilgesellschaft. Zusammen mit der internationalen Großkanzlei Hengeler Mueller lieferten sich unsere angehenden Jurist:innen am 20. Mai 2021 einen spannenden Schlagabtausch zum Thema “Unternehmensübernahmen“. In ihrem mittlerweile vierten Mock Trial – traditionell organisiert durch die AG Jura – diskutierten sie mit den Gästen Dr. Lucina Berger und Dr. Moritz Weidemann rechtliche Fallstricken und Handlungsmöglichkeiten. Wir bedanken uns bei der Großkanzlei Hengeler Mueller und allen Teilnehmenden für die erfolgreiche Veranstaltung!

Weiterlesen

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.