„Schmerz lass nach!“- chronische Schmerzen verstehen

29.-31. Juli 2022, Mainz

Welche Faktoren tragen zur Entstehung von Schmerzstörungen bei? Nehmen wir alle dieselben Schmerzen auch gleichermaßen wahr? Was kann eigentlich Röntgendiagnostik bieten? Und vor allem: Wie können wir Schmerzen behandeln?

Um diese und weitere spannende Fragen zu erarbeiten, hat die AG Psychologie vom 29.-31. Juli 2022 ein interdisziplinäres Seminar in Mainz ausgerichtet. Der Frage, was chronische Schmerzen sind und wie man diese behandelt, gingen die Teilnehmenden aus psychologischer, medizinischer und physiotherapeutischer Perspektive nach. Hierfür waren Schmerzpsychotherapeut Dr. Dipl. Psych. Paul Nilges, Schmerzmediziner Dr. med. Stefal Birtel und Physiotherapeut Benjamin Schäfer eingeladen. Neben den theoretischen Inputs veranschaulichten praktische Einheiten den Teilnehmenden die Thematik.

Wir danken allen Teilnehmenden, Referent:innen und dem stipendiatischem Organisationsteam für die spannende Veranstaltung.

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.