Fastenbrechen RG Berlin

25. Mai 2019, Berlin.

Ramadan verbindet. Unter diesem Motto kamen am vergangenen Freitag rund 120 Gäste in Berlin zum Fastenbrechen (Iftar) zusammen. Das abwechslungsreiche Programm sowie das leckere Iftar-Menu schufen einen schönen Rahmen für Begegnung und Austausch der Stipendiat/innen, Alumni, Gremienmitglieder, Freunde und Förderer des Avicenna-Studienwerkes. Vielen Dank an unsere Kolleg/innen sowie Stipendiat/innen vom Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk, Cusanuswerk, Evangelischen Studienwerk Villigst, der Studienstiftung des deutschen Volkes, Konrad-Adenauer-Stiftung, Friedrich Ebert Stiftung, Heinrich-Böll-Stiftung und Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit für’s Kommen und die spannenden Gespräche. Ganz herzlichen Dank vor allem an das stipendiatische Orga-Team, das den Abend in Eigenregie vorbereitet und durchgeführt hat!