Itikaf-Veranstaltung 2019

30. Mai – 02. Juni 2019, Kall-Sötenich

Auch in diesem Jahr konnten wir unseren Stipendiat/innen eine Möglichkeit des Rückzugs in den letzten Tagen des Ramadans anbieten. Diesmal haben wir uns in der Osmanischen-Herberge in der Eifel eingefunden. In sehr schöner Umgebung konnten die Stipendiat/innen nicht nur die Natur genießen, sondern sich vom schnelllebigen Alltag zurückziehen und eine spirituelle Tiefe und erholsame Zeit in den letzten Tagen des Ramadans finden.

Der stipendiatische Arbeitskreis „Grüner leben“ hat mit seinem Input zu den vier Elementen zusätzliche Inspiration zu einem nachhaltigeren Konsumverhalten gegeben. Die Teilnehmer/innen haben sich ausgetauscht, wie beispielsweise der Plastikverbrauch im Alltag reduziert werden kann und haben praktische Tipps erhalten wie Cremes oder Zahnpasta selbsthergestellt werden können.

Gemeinsame Lesezirkel, Gebete, Gesang, Reflexion und Austausch in der Gemeinschaft haben die Teilnehmenden gestärkt und es konnte neue Kraft und Motivation für den Alltag geschöpft werden.

Wir danken auch der „Osmanischen-Herberge“ in der Eifel für ihre Gastfreundschaft und freuens uns bereits auf die nächste Itikaf-Veranstaltung!