5. Preisverleihung an Tua El-Fawwal und Dr. med. Cihan Çelik

Köln, 15. Oktober 2022. Mit dem diesjährigen Avicenna-Preis zeichnet das Avicenna-Studienwerk die Schauspielerin Tua El-Fawwal und den Lungenarzt Dr. med. Cihan Çelik für ihre besonderen Leistungen aus. Die Preisverleihung leitete Cemile Giousouf mit einer bewegenden Auftaktrede ein.   

Tua El-Fawwal ist Trägerin des Deutschen Schauspielpreises 2020 und gehört zu den besten Nachwuchsschauspielerinnen Deutschlands. Als sichtbare Muslima setzt sich die Schauspielerin für ein weltoffenes und vielfältiges Deutschland ein. Mit dem Avicenna-Preis ehrt das Studienwerk diesen besonderen Einsatz und hebt ihren Beitrag für mehr Sichtbarkeit und Teilhabe im Bereich Kunst und Kultur hervor. 

Dr. med. Cihan Çelik ist Pneumologe und Leiter der Corona-Station am Klinikum Darmstadt. Seit dem Beginn der Corona-Pandemie gilt er als wichtiger Multiplikator, gefragter Gesprächspartner für Medien und Übersetzer. Mit dem Avicenna-Preis würdigt das Studienwerk u.a. seinen unermüdlichen Einsatz insbesondere im Rahmen der Impfaufklärung. 

Im Anschluss an die Preisverleihung sprachen Tua El-Fawwal und Dr. Çihan Celik von den Herausforderungen und Erfolgsmomenten in ihrem Werdegang. Den Zuhörer:innen gaben sie inspirierende und motivierende Worte mit auf den Weg. 

Zum Abschluss hieß die Geschäftsstelle des Studienwerks in einer feierlichen Zeremonie den 9.2. Jahrgang des Avicenna-Studienwerks herzlich willkommen:

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.