Willkommenstage 2020

19. – 21. April, Online.

Üblicherweise werden unsere neuen Stipendiat/innen mit den Willkommenstagen in die Avicenna-Family aufgenommen. An einem verlängerten Wochenende lernen sie einander und das Studienwerk besser kennen. Für den neuen Jahrgang haben wir die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Umstände in die virtuelle Welt übertragen – mit Erfolg. Die 29 neuen Stipendiat/innen, von denen 22 in der Studierenden- und 7 in der Promovierendeförderung sind, konnten in verschiedenen Sitzungen Einblicke in die ideelle und finanzielle Förderung unseres Studienwerks erhalten. Zum ersten Kennenlernen untereinander wurden vorher eingeschickte Videos mit inspirierenden Zitaten und Bilder von bedeutsamen persönlichen Gegenständen geteilt. Die Geschäftsstelle, zahlreiche Bestandsstipendiat/innen und Avicenna-Mitinitiator Beschir Hussain haben die Einführung mitgestaltet und für eine tolle Atmosphäre – trotz physischer Distanz – gesorgt.
Mit dem Neuzugang der 18 Stipendiatinnen und 11 Stipendiaten umfasst unsere Stipendiatenschaft nun 499 Personen (276 weiblich / 223 männlich), von denen 457 in der Studierenden- und 42 in der Promovierendenförderung sind.

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.