Avicenna meets Cambridge

Auch in diesem Jahr nahmen Avicenna-Stipendiat/innen am Kurs „Islamic Approaches to Psychology and Psychotherapy“ des Cambridge Muslim College teil, welcher vom 9.-14.04.2017 stattfand. Julia Ruff und Ayse Kurtbecer berichten: „Erfahrene muslimische Psychologen, wie Prof. Rasjid Skinner und Dr. Rabia Malik, vermittelten uns Kursteilnehmer/innen, wie Spiritualität und Religiosität in der Therapie effektiv eingesetzt werden können. Außerdem wurden psychologische Theorien und Arbeitsmodelle aus einer islamischen Perspektive beleuchtet. Neben den lehrreichen Kursinhalten gab es viel Zeit für Diskussionen mit den anderen Kursteilnehmern – muslimische Berater und Therapeuten, die aus aller Welt angereist sind.“ Unsere beiden Stipendiatinnen danken dem Cambridge Muslim College, sowie den Referent/innen und anderen Kursteilnehmer/innen für eine unvergessliche Zeit in Cambridge!

 

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.