Internationales Symposium: „Avicenna-Reloaded“

11.-13. Mai 2017, Osnabrück.

Avi…wer?! Unser Namensgeber Avicenna (arab. Ibn Sina) war ein Universalgelehrter seiner Zeit und forschte in Bereichen wie Medizin, Philosophie, Theologie, Astronomie, Psychologie oder Pharmazie. Um sein Leben und Wirken aus einer interdisziplinären Perspektive zu beleuchten und sein Erbe im Hinblick auf wissenschaftlicher Exzellenz und Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung zu verinnerlichen, kamen aus ganz Deutschland rund 50 Stipendiat/innen zusammen.

Im Rahmen dieses internationalen Symposiums mit dem Titel „Avicenna Reloaded“, das zusammen mit dem Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück organisiert wurde, bereicherten uns renommierte Wissenschaftler/innen aus dem In- und Ausland mit ihrer Expertise.

Wir danken allen Expert/innen und Stipendiat/innen für die spannende Veranstaltung!

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.