Alt trifft Neu

Alle Regionalgruppen.

In den vergangenen Wochen haben sich unsere neuen und alten Stipendiat/innen in ihren Regionalgruppen das erste Mal getroffen. Die Stipendiat/innen aus dem dritten Jahrgang wurden durch die ersten beiden Jahrgänge herzlichst begrüßt. Durch interaktive Kennenlernspiele und anregende Gespräche fand ein lebendiger Austausch statt. Die Zahl der Regionalgruppen ist von acht auf zehn gestiegen. Sie bilden das Rückgrat des stipendiatischen Engagements. Aktuell werden ca. 250 Stipendiat/innen vom Avicenna-Studienwerk gefördert.

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.