Aus unserer facebook-Seite

Avicenna-Studienwerk hat 12 neue Fotos zu dem Album „Schulungsphase der 2. Lotsengeneration“ hinzugefügt.

Nun sind wir am Ende der intensiven Schulungsphase für die 2. Lotsengeneration im Rahmen des Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ angelangt.

Mit großer Freude blicken wir auf das Wochenende vom 19. bis 21. Mai in Berlin mit den engagierten und motivierten Projektteilnehmer/innen zurück. Breit gefächerter Input, lebendige Diskussionen sowie wertvolle praktische Tipps von Expert/innen gaben den 20 hochmotivierten Stipendiat/innen der 13 Förderungswerke wertvolle Einblicke in die Arbeit mit Geflüchteten sowie einfallsreiche Denkanstöße für die Aktionsphase.

Das Avicenna-Team ist gespannt auf die Verwirklichung ihrer Visionen!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nun sind wir am Ende der intensiven Schulungsphase für die 2. Lotsengeneration im Rahmen des Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ angelangt. 

Mit großer Freude blicken wir auf das Wochenende vom 19. bis 21. Mai in Berlin mit den engagierten und motivierten Projektteilnehmer/innen zurück. Breit gefächerter Input, lebendige Diskussionen sowie wertvolle praktische Tipps von Expert/innen gaben den 20 hochmotivierten Stipendiat/innen der 13 Förderungswerke wertvolle Einblicke in die Arbeit mit Geflüchteten sowie einfallsreiche Denkanstöße für die Aktionsphase. 

Das Avicenna-Team ist gespannt auf die Verwirklichung ihrer Visionen!

Avicenna-Studienwerk hat 15 neue Fotos zu dem Album „Demokratie unter Druck? (19.-21. Mai 2017, Berlin)“ hinzugefügt — in Berlin.

Demokratie unter Druck?

Mit der Friedrich-Ebert-Stiftung blicken wir auf ein erfolgreiches Kooperationsseminar vom 19. bis 21.05.2017 in Berlin zurück. 24 engagierte Stipendiat/innen beider Werke haben im Seminar "Demokratie unter Druck? Die Gesellschaft im Zugzwang gegen Rechtspopulismus und die Neue Rechte" aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklungen kritisch diskutiert und analysiert. Die zentrale Frage lautete: wie beeinflussen rechtspopulistische/-extremistische Kräfte die Debatte und wie kann die Politik/Gesellschaft adäquate und progressive Antworten anbieten?

Wertvolle Beiträge von Gästen aus Politik, Wissenschaft, Medien und der Zivilgesellschaft u.a. von MdB Dietmar Nietan, Prof. Werner Schiffauer (Vorsitzender des Rates für Migration), Johannes Radke (Die Zeit) sowie Frau Lydia Nofal (Vorsitzende von Inssan e.V.) bildeten die Grundlage für einen intensiven, kritischen und offenen Austausch.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für das inspirierende Seminar.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Demokratie unter Druck? Mit der @[104683266866:274:Friedrich-Ebert-Stiftung] blicken wir auf ein erfolgreiches Kooperationsseminar vom 19. bis 21.05.2017 in Berlin zurück. 24 engagierte Stipendiat/i...

Demokratie unter Druck?

Mit der @[104683266866:274:Friedrich-Ebert-Stiftung] blicken wir auf ein erfolgreiches Kooperationsseminar vom 19. bis 21.05.2017 in Berlin zurück. 24 engagierte Stipendiat/innen beider Werke haben im Seminar

Avicenna-Studienwerk hat 10 neue Fotos zu dem Album „Kick it like Ronaldo“ hinzugefügt.

Am 07.05.2017 wurde im Rahmen des Projektes für Geflüchtete "Unsere Zukunft. Mit Dir!" ein großes Fußballturnier für Kinder im Alter von 13-20 Jahren veranstaltet. Ziel des Turniers war es, die Bindungen und Freundschaften zwischen Kindern mit und ohne Fluchterfahrung zu stärken. Alle 70 Kinder, die größtenteils aus Dortmunder Integrationsklassen kamen, wurden am Ende des Turniertags für ihre starken sportlichen Leistungen mit kleinen symbolischen Preisen und einem Pizzabuffet belohnt. Auf die Hauptgewinne – u.a. Wertgutscheine - durften sich vor allen die ersten drei Plätze freuen.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Am 07.05.2017 wurde im Rahmen des Projektes für Geflüchtete
Weitere Posts finden Sie unter facebook.com/AvicennaStudienwerk

Flüchtlingsprojekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“

Das Avicenna-Studienwerk stellt das Flüchtlingsprojekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ vor, im Rahmen dessen Stipendiat/innen aller 13 Begabtenförderungswerke zu Flüchtlingslotsen ausgebildet werden. In Schulungen lernen die Teilnehmer/innen den zielgerichteten Umgang mit Geflüchteten und befassen sich mit theoretischen und praktischen Teilaspekten der Flüchtlingsarbeit.

Stipendiat/innen bewerben sich bei ihren Begabtenförderungswerken um eine Teilnahme.

Sonderprogramm für Promovierende in Soziale Arbeit / Sozialpädagogik

Das Avicenna Studienwerk führt eine Ausschreibung für Promotionsstipendien in den Fächern Soziale Arbeit / Sozialpädagogik durch, die sich im Rahmen ihres Promotionsvorhabens theoretisch oder empirisch mit Themen wie „Muslime und Wohlfahrtspflege“, „Muslime und Seelsorge in Deutschland“ oder verwandten Themen auseinandersetzen.

Eine Bewerbungsfrist für diese Ausschreibung gibt es nicht, daher können Bewerbungen fortlaufend eingereicht werden.

Unterstützen Sie uns!

Investieren Sie in die Zukunft von jungen begabten Muslimen, indem sie den Aufbau des Avicenna-Studienwerks e.V. unterstützen.

Das Avicenna-Studienwerk wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung,
die Stiftung Mercator sowie private Spenden gefördert.

Stiftung_Mercator_Blau_RGB
BMBF_Logo_RGB

Fotos: Valentin Paster