Itikaf

16.-18. Juni 2017, Höchst/Odenwald.

Spiritualität im Ramadan. Itikaf meint den Rückzug im letzten Drittel des Fastenmonats Ramadan, um sich fern vom hektischen Alltag mehr als sonst der inneren Reflektion und vor allem seinem Schöpfer zu widmen. Der Prophet zog sich hierzu in die Moschee zurück und besann sich auf sich selbst sowie der verstärkten Andacht und Anbetung Gottes. Diesem Beispiel folgend kamen unsere Stipendiat/innen im Rahmen der Itikaf-Veranstaltung an diesem Wochenende (16. – 18. Juni 2017) zusammen. Umgeben von der wunderschönen Landschaft und der Ruhe der Natur boten gemeinsame sowie individuelle Gebete und Vorträge über den Ramadan die Möglichkeit, diese spirituelle Erfahrung zu machen! Wir wünschen allen Muslimen weiterhin einen gesegneten Ramadan und freuen uns bereits auf unsere Itikaf-Veranstaltung im Ramadan 2018.

 

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.