Karriereförderprogramm „Work-Life“

20.-22. Mai 2022, Siegburg

„Erfolgreich sein funktioniert nur, wenn alle mitziehen“ – Strategien für eine gelungene Vereinbarkeit von Karriere und Privatleben
 
Als angehende Führungskraft spielt „Vereinbarkeit“ in allen Dimensionen eine zentrale Rolle für die eigene Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit sowohl im Berufs- als auch im Privatleben. Das Seminar des Karriereförderprogramms für Frauen der Begabtenförderwerke (KFP) zum Thema „Work-Life“ vom 20.-22. Mai 2022 in Siegburg wurde daher von den Mentees mit Spannung und Vorfreude erwartet. Ob alleinstehend oder in einer Partnerschaft, kinderlos oder mit Kindern, eingebunden in Ehrenamt oder die Pflege von Angehörigen – unabhängig von ihrer aktuellen Lebenssituation und den unterschiedlichen Vorstellungen für die Zukunft eröffnete das Seminar den Mentees die Möglichkeit, Vereinbarkeit aus vielen Perspektiven zu betrachten, voneinander zu lernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.
 

Von Mai 2021 bis November 2022 erhalten 40 Stipendiatinnen, darunter zwei Avicenna-Stipendiatinnen, die Möglichkeit, im Rahmen des Karriereförderprogramm für Frauen der Begabtenförderungswerke eine Mentoringbeziehung zu einer Führungspersönlichkeit aufzunehmen. Fünf begleitende Seminare zu den Themen „Mentoring“, „Kommunikation“, „Führen“, „Work-Life“ sowie „Netzwerken“ bereiten die Teilnehmerinnen auf berufliche und private Herausforderungen vor.

Das Karriereförderprogramm für Frauen wird vom Cusanuswerk, dem Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche in Deutschland, durchgeführt.

Fotos: © Cusanuswerk, Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KFP-Seminars „Work-Life“ in Siegburg

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.