Willkommenstage & Treffen der Regionalsprecher:innen

27.-29. Mai 2022, Köln

Die Avicenna-Family erhält Zuwachs!

Vom 27.-29. Mai 2022 hießen wir im Rahmen der Willkommenstage in Köln den neuen Jahrgang von 30 Avicenna-Stipendiat:innen herzlich willkommen in unserem Studienwerk. Darunter werden 26 Studierende und 4 Promovierende aus allen Fachrichtungen und Ecken Deutschlands die Avicenna-Family mit ihren starken Persönlichkeiten bereichern. Während der Veranstaltung lernten sie die Sprecher:innen ihrer Regionalgruppen kennen, tauschten sich untereinander ausgiebig aus und konnten die vierte Avicenna-Preisverleihung in Essen miterleben.

Parallel zu den Willkommenstagen kamen die amtierenden Sprecher:innen unserer 15 Regionalgruppen zusammen, um sich untereinander und mit der Geschäftsstelle über ihre Aktivitäten auszutauschen. Im Fokus standen diesmal außerdem Techniken der Ideenfindung und Kreativitätsentfaltung, die die monatlichen Treffen der Gruppen unterstützen sollen. Schließlich ist es nicht immer einfach, die Fülle an Ideen und Interessen der Stipendiat:innen zu bündeln und in ein produktives Ergebnis zu kanalisieren. Unsere engagierten Sprecher:innen hatten daher das Vergnügen,  Methoden des „Design Thinking“ von Mona Nielen, Trainerin und Organisationsentwicklerin, zu lernen, um sie künftig bei der Ideen- und Entscheidungsfindung in ihren Regionalgruppentreffen anzuwenden.

Wir danken allen Teilnehmenden und heißen alle neuen Stipendiat:innen noch einmal herzlich willkommen im Avicenna-Studienwerk!

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer.Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, enthält unsere Website allerdings zusätzliche Plugins, Kontaktformulare und eingebettete Inhalte von anderen Websites, die Cookies verwenden und Daten sammeln könnten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.